Background

Köln, 16. September 2016
Startplatz Köln
Im Mediapark 5, 50670 Köln

Counting finished!
Ticket kaufen!

Warum ein Finanz- und Versicherungs-Barcamp

In einem Interview erzählt Sabine Haas, Geschäftsführerin der result gmbh, über die Idee und die Beweggründe
für ein Finanz- und Versicherungs-Barcamp.
Hier geht es zum Interview!


Was ist ein Barcamp?

Barcamps, auch »Unkonferenzen« genannt, unterscheiden sich deutlich von klassischen Konferenzen. Während für letztere Referenten gebucht werden, gibt es auf Barcamps nur Teilnehmer. Diese stellen am Morgen des Veranstaltungstages spontan ein gemeinsames Programm auf, wobei alle Anwesenden eingebunden werden. In dieser sogenannten Sessionplanung werden Vorträge angekündigt, Diskussionen vereinbart und Workshops angeboten. So entwickelt sich ein vielseitiges Programm, das ganz den Wünschen der Teilnehmer entspricht. Die Besonderheiten eines Barcamps sind die Kommunikation auf Augenhöhe und ein offener Austausch über alle Hierarchieebenen hinweg.


Auswahl Themen 2015

1) Datenschutz aus der Postkutschenzeit vs.
2) Kundenerwartungen an Service
3) Wie schaffe ich es, meine Firma von Social Media zu überzeugen?
4) Online-PR & Influencer Relations zur Begleitung der Markteinführung
5) Blogger Relations für Dienstleister
6) Disruptive Innovation: Kommt da noch was?
7) Welche Funktionen/Themen sollte eine Versicherungs-App beinhalten?
8) Wie kann ich die Zielgruppe 25-35 motivieren, sich (online) mit dem Thema Finanzen zu beschäftigen?
9) Content Cow: Wie komme ich an Inhalte? Wo positioniere ich diese?

Sponsoren 2016

Sponsor #1 Sponsor #1 Sponsor #1 Sponsor #1

Veranstalter

result gmbh – Institut für digitalen Wandel
Sabine Haas, Geschäftsführerin
Subbelrather Straße 15, 50823 Köln

Organisationsbüro

result gmbh – Institut für digitalen Wandel
Janine Kammann-Anyiam
Subbelrather Straße 15, 50823 Köln
info@fdl-camp.de

Sponsor #1